.

Vortrags und Bühnenprogramm

Fünfzig Vereine aus Montabaur informieren Sie ab 15:00 Uhr im kleinen und großen Saal der Stadthalle Haus Mons Tabor , über ihre Ziele, Aktivitäten und Angebote und laden alle zum Mitmachen ein.

Bürgerempfang im Jubiläumsjahr 2016:

725 Stadtrechte: Montabaur – Verein(t) !

 

Bühnenprogramm im großen Saal

  • 15:00 Uhr                           Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland
  • 15:15 Uhr - 15:30 Uhr        Musikverein Horressen
  • 15:30 Uhr - 16:15 Uhr        TSV Elgendorf
  • 16:15 Uhr - 16:30 Uhr        Shotokan Karate
  • 16:30 Uhr - 17:00 Uhr        Folklore-Chor Montabaur
  • 17:00 Uhr - 17:15 Uhr        Modell-Flug-Club Montabaur
  • 17:15 Uhr - 17:45 Uhr        Tanzsportclub Blau-Gold Montabaur
  • 17:45 Uhr - 18:05 Uhr        Kinder- und Jugendchor St. Peter in Ketten
  • 18:05 Uhr - 18:15 Uhr        Reiterverein Montabaur
  • 18:15 Uhr - open End        Sudhaus Boys

Vortragsprogramm im kleinen Saal

  • 15:15 Uhr - 15:30 Uhr        Deutsch-Englische Gesellschaft
  • 15:35 Uhr - 15:45 Uhr        Domun vitae
  • 15:50 Uhr - 16:10 Uhr        Hospizverein Westerwald
  • 16:15 Uhr - 16:25 Uhr        Freiwillige Feuerwehr Montabaur
  • 16:30 Uhr - 16:45 Uhr        Deutsch-Texanische Gesellschaft
  • 16:50 Uhr – 17:00 Uhr       Verein ehemaliger Schüler MTG
  • 17:00 Uhr - 19:00 Uhr        Film Club
  • 15:15 Uhr bis 15:30 Uhr     Deutsch-Englische Gesellschaft

Im Vortrag der DEG geht es um die Geschichte der DEG, die Gründung und das 40-jährige Jubiläum im vergangenen Jahr. Ein kurzer Teil behandelt die  Aktionen in diesem Jahr. Die geplante Veranstaltung von Stadt und Vereinen die  "Europäische Jugend und Begegnungswoche" wird ausführlich vorgestellt.


15:35 Uhr bis 15:45 Uhr: Domum vitae

Die Beratungsstelle  für schwangere Frauen und Familien in Not, in der Trägerschaft von donum vitae, gibt es seit nunmehr 14 Jahren im Westerwaldkreis. Das Büro befindet sich in der Wilhelm-Mangelstraße 22,  neben dem Parkhaus Nord in Montabaur. Die beiden Beraterinnen und  Mitglieder des Vorstandes  stellen Ihnen die vielfältigen Beratungsangebote am 13.02.2016 beim Bürgerempfang  in der Stadthalle vor. Zu unseren Angeboten zählen, neben unserer Hauptaufgabe der Schwangerschaftskonfliktberatung, die allgemeine Schwangeren- und Sozialberatung, die Familienplanungsberatung sowie Präventionsunterricht  in Schulklassen. Wir widmen uns auch neuen Aufgaben: Dazu gehören die gesetzlich festgelegte „Vertrauliche Geburt", die Onlineberatung und die psychosoziale Kinderwunschberatung.Unsere Angebote sind kostenlos und streng vertraulich sowie völlig unabhängig von Nationalität und Konfession der Ratsuchenden. Unsere Arbeit wird staatlich unterstützt, jedoch sind wir auf Mitgliederbeiträge und Spenden angewiesen.

Heike Hartkorn, donum vitae Westerwald/Rhein-Lahn e.V.


15:50 Uhr bis 16:10 Uhr: Hospizverein

Leben in Würde – bis zuletzt weil Sterben und Tod  und Trauer zum Leben gehören...

Was brauchen schwerstkranke, sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase? Wie können ihre Schmerzen und Ängste gelindert werden?
Wie sieht die hospizliche Begleitung und palliative Versorgung aus – daheim, im Krankenhaus, im Pflegeheim oder im stationären Hospiz?
Welche Hilfen und Unterstützung gibt der Hospizverein Westerwald?
Wer kann im Hospizverein Westerwald ehrenamtlich mitarbeiten?

Es informieren: Christine Schmidt, Hospiz- und Palliativfachkraft
Heinz-Peter Rüffin, Vorsitzender Hospizverein Westerwald


16:15 Uhr bis 16:25 Uhr: Freiwillige Feuerwehr

Vorstellung Feuerwehr / Förderverein, Was macht Ihre Feuerwehr alles?

Richtiger Umgang mit dem Feuerlöscher? Brandschutzhelferausbildung?

Rauchmelder. Warum Rauchmelder? Wo sollten Sie sein?

Brandschutzfrüherziehung. Die Feuerwehr im Kindergarten.


16:30 Uhr bis 16:45 Uhr:  Deutsch-Texanische Gesellschaft

Es werden in einem kurzen Video die ersten 10 Jahre der Deutsch-Texanischen Gesellschaft gezeigt, u.a. Gründung im Rathaus Montabaur mit Dr. Possel-Dölken, Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages in Fredericksburg 1996 und dem Besuch in 1997. Darüber hinaus Eindrücke der Reisen nach Texas und Besuche aus Texas und der 10 Jahres-Feier in Montabaur sowie ein kurzes Video über Sehenswürdigkeiten in Texas.


16:50 Uhr bis 17:00 Uhr: Verein der ehemaligen Schüler des Mons-Tabor Gymnasiums

Der Vereinsvorsitzende, Paul Widner, informiert in einem Kurzvortrag über diesen Verein: Der Verein der ehemaligen Schüler, Freunde und Förderer des Mons-Tabor-Gymnasiums ist einer der ältesten und größten Vereine von Montabaur. Gegründet 1907 als Förderverein für das damalige Kaiser-Wilhelms (!) -Gymnasium hat er heute rund 450 Mitglieder und steht nach wie vor dem Gymnasium in vielen Dingen helfend zur Seite, nicht zuletzt als Herausgeber des jährlichen erscheinenden Jahrbuches der Schule.


17:00 Uhr bis 19:00 Uhr: Filmclub

Die Verlegung der Stolpersteine – Hier wohnte...

Hält der Knoten  (Abenteuerfilm)

Kriegsgräberpflege – Das Leben ist kurz, der Tod aber ewig

Afrikafilm – Durchquerung der Sahara

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 1027 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
28826 Besucher